Fujifilm X70 schwarz

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
699,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt ist nicht lagernd - Bitte anfragen.

  • 2110000546786
Fujifilm X70 schwarz
699,00 €
Fujifilm X70 Vielseitiges Weitwinkelobjektiv, kompakte und leichte Bauweise, exzellente... mehr

"Fujifilm X70 schwarz"

Fujifilm X70

Vielseitiges Weitwinkelobjektiv, kompakte und leichte Bauweise, exzellente Bildqualität, schnelle Reaktion und ein beeindruckendes Design. Die X70 mit 18,5mm Weitwinkelobjektiv ist alles, was Sie im Alltag für packende Aufnahmen brauchen.


Mit dem 18,5mm F2,8 Objektiv gelingen in jeder Situation großartige Aufnahmen

Das FUJINON 18,5mm F2,8 Objektiv ist perfekt für viele Aufnahmesituationen – vom Schnappschussfoto bis zu Landschaftsbildern. Um eine erstklassige Abbildungsleistung zu erreichen, wurde es optimal auf den 16,3 Megapixel APS-C X-Trans CMOS II Sensor abgestimmt. Hierbei wurden dieselben optischen Technologien wie bei der hochgelobten X100-Serie verwendet.


Kompaktes Hochleistungsobjektiv

Das neue Objektiv wurde speziell für die X70 entwickelt. Sein optischer Aufbau besteht aus sieben Elementen in fünf Gruppen, darunter zwei asphärische Linsen zur Korrektur von Verzeichnungsfehlern. In Verbindung mit dem Sensor wird eine beeindruckende Detailwiedergabe und eine gleichmäßige Helligkeitsverteilung bis an die Bildränder erreicht.


Fotografieren Sie aus jeder Position mit dem um 180° klappbaren LCD-Monitor

Mit dem 7,6 cm (3,0 Zoll) großen klappbaren LC-Display können Sie aus einer Vielzahl von außergewöhnlichen Positionen fotografieren, sei es aus Bodennähe oder mit ausgestreckten Armen über Kopf. Der um 180° nach oben klappbare Monitor ist außerdem perfekt für Selfies. Das Weitwinkelobjektiv der FUJIFILM X70 ist ideal für anspruchsvolle Porträtaufnahmen, auf denen auch das Umfeld der porträtierten Person zur Geltung kommt.

 


Komfortable Bildwiedergabe und Aufnahme mit dem ersten Touchscreen-Display in einer FUJIFILM X-Kamera

Die X70 ist das erste Modell der X-Serie, das mit einem Touchscreen ausgestattet ist. Bei der Aufnahme kann der Fotograf mit dem Finger den Fokusbereich wählen und über die Funktion „Touch Shot“ auch direkt auslösen. Im Wiedergabe-Modus können die vom Smartphone bekannten Fingergesten genutzt werden, um die Bilder zu betrachten und zu vergrößern.

 


Belichtungskontrolle über Verschlusszeitenrad und Blendenring

Wie alle Kameras der FUJIFILM X-Serie lässt sich die kleine und leichte X70 sehr intuitiv handhaben. Alle wichtigen Belichtungseinstellungen sind auf einen Blick ablesbar. Die Blende wird über einen Blendenring am Objektiv gewählt und lässt sich für eine äußerst präzise Belichtung in Drittel- oder ganzen Stufen einstellen. Verschlusszeit und Belichtungskorrektur werden über große Wahlräder auf der Oberseite der Kamera gesteuert. Für eine einfache und komfortable Handhabung sind die Wahlräder aus Aluminium gefräst.


Auto-Modus-Schalter

Wenn der Auto-Modus-Hebel auf der Kameraoberseite auf „AUTO“ steht, ist der Advanced SR Auto Modus aktiviert. Die Kamera erkennt die Motivsituation anhand von 54 vorprogrammierten Motivszenen und wählt automatisch die passenden Einstellungen.


Die legendären FUJIFILM Farben

Seit über 80 Jahren produziert FUJIFILM fotografischen Film. Aus der Leidenschaft für die perfekte Farbwiedergabe hat sich eine eigene Philosophie entwickelt, die sich heute in den FUJIFILM Filmsimulationen widerspiegelt. Mit diesen lassen sich sehr einfach hochwertige Bildergebnisse erzielen, deren exzellente Farbpalette an die ausdrucksstarke Tonalität fotografischen Films erinnert. Bei Aufnahmen im RAW-Format können Sie jede der 11 Filmsimulationen auch in der kamerainternen Nachberarbeitung anwenden – und Ihre Aufnahmen so um weitere Ausdrucksmöglichkeiten bereichern.


Gestochen scharfe Detailwiedergabe.

Durch die spezielle Pixelanordnung des X-Trans CMOS II Sensors auf dem von FUJIFILM entwickelten Farbfilter kann auf einen optischen Tiefpassfilter verzichtet werden. Die Auflösung und Brillanz der Aufnahmen macht höher auflösenden und größeren Sensoren Konkurrenz. Der X-Trans CMOS II Sensor zeichnet sich durch FUJIFILMs einzigartigen Farbfilter aus, der aufgrund seiner speziellen Pixelanordnung den Einsatz eines optischen Tiefpassfilters überflüssig macht. Der Einsatz eines optischen Tiefpassfilters, der in herkömmlichen Kameras die Bildung von Moirés verhindert, führt zu verringerter Auflösung. Da beim Aufbau des X-Trans CMOS II Sensors auf einen Tiefpassfilter verzichtet wird, erreicht die Kamera eine zuvor unerreichte Auflösung.


Ein beachtlicher Fortschritt bei der Sensorempfindlichkeit – maximale Empfindlichkeit von ISO 51.200

Für erweiterte Aufnahmemöglichkeiten bei wenig Licht wurde die Empfindlichkeit erweitert und erreicht nunmehr beeindruckende ISO 51.200. Um Bildrauschen bei diesen extrem hohen Empfindlichkeiten zu minimieren, wurde der Aufbau der einzelnen Sensorkomponenten neu gestaltet. Auf diese Weise tritt in den Schwarztönen nur minimales Rauschen ohne Farbverschiebungen auf.


Extrem schneller elektronischer Verschluss

Die Kamera bietet einen mechanischen Verschluss bis zu 1/4.000 Sekunde und einen elektronischen Verschluss bis 1/32.000 Sekunde. Diese ultrakurze Verschlusszeit ermöglicht selbst bei hellem Sonnenschein Aufnahmen mit geöffneter Blende, um beispielsweise einen traumhaften Bokeh-Effekt zu erzielen. Sie können wählen, ob Sie mit mechanischem oder elektronischem Verschluss oder einer Kombination aus beiden fotografieren möchten.


Schneller Autofokus mit Phasendetektionspixeln direkt auf dem Sensor

Der intelligente Hybrid-Autofokus der Kamera verbindet den schnellen Phasendetektions-AF mit einem Kontrast-AF, der auch bei wenig Licht zuverlässig arbeitet. Die Phasendetektionspixel sitzen in der Mitte des Bildsensors und sorgen für eine schnelle automatische Fokussierung in nur 0,1 Sekunden. Ein neuer Algorithmus trägt zu einer verbesserten AF-Leistung bei wenig Licht und geringen Kontrasten bei.


Schnelles Duo – X-Trans CMOS II Sensor und EXR Prozessor II.

Der leistungsstarke EXR Prozessor II trägt nicht nur zur schnellen und besseren Verarbeitung der hochauflösenden Bilddaten bei, sondern steigert insgesamt die Leistungsfähigkeit der Kamera. Die Einschaltzeit der Kamera verkürzt sich auf ca. 0,5 Sekunden. Im Zusammenspiel mit der sehr schnellen Signalverarbeitung des X-Trans CMOS II Sensors werden zudem ein Aufnahmeintervall von 0,5 Sekunden und eine minimale Auslöseverzögerung von 0,01 Sekunden erreicht.


Serienaufnahme mit AF-C mit 8 Bildern pro Sekunde und innovativer, voraussschauender Motivverfolgung

Die X70 bietet eine innovative Technologie, die anhand von gesammelten Daten vorhersagt, wie sich ein Objekt bewegt. Bei Aufnahmen im AF-C-Modus werden damit bis zu 8 Bilder pro Sekunde erreicht.

 


Das Ergebnis ist eine hochpräzise Fokussierung.

Im Modus Einzel-AF wird das aktive Messfeld nochmals in kleinere Bereiche unterteilt, um die Entfernung zum Motiv exakt bestimmen zu können und eine hochpräzise Fokussierung zu erreichen. Die Phasendetektionspixel im Bildsensor sorgen für eine schnelle automatische Fokussierung auch bei wenig Licht und bei schwachem Kontrast.

 


Automatischer Makromodus bei Nahaufnahmen

Bei Nahaufnahmen wechselt die Kamera automatisch in Makro-AF-Modus. Die Naheinstellgrenze beträgt 10 cm.


Autofokus mit Gesichts- und Augenerkennung

Mit dem Gesichtserkennungs- und Augenerkennungs-AF, der genau auf die Augen scharfstellt, gelingen professionelle Porträtaufnahmen.


Eingebauter Digitaler Telekonverter bietet 35mm und 50mm Brennweiten-Optionen

Bei aktiviertem Digitalen Telekonverter können Sie mit dem Objektiv nicht nur einen 28mm* Weitwinkel erreichen, sondern auch einen Bildwinkel wie mit einem 35mm oder 50mm Objektiv. Die Darstellung auf dem LC-Display passt sich entsprechend der gewählten Einstellung an und Sie können, wie durch das Wechseln eines Objektivs, das Motiv größer ins Bild holen. Den gewünschten Bildwinkel wählen Sie, außer im manuellen MF-Modus, einfach über den Fokusring des Objektivs. Der Digitale Telekonverter kann bei JPEG-Aufzeichnung mit den wichtigsten Belichtungsmodi (inklusive P, S, A und SR AUTO) genutzt werden.


Panorama

Schwenken Sie die Kamera entlang der Hilfslinien, um beeindruckende Panoramabilder aufzunehmen. Sie können zwischen 180 Grad oder 120 Grad wählen und festlegen, ob Sie die Kamera horizontal oder vertikal schwenken. Die X70 belichtet schnell hintereinander eine Reihe von Bildern und fügt die Aufnahmen dann zu einem nahtlosen Panoramabild zusammen.


Mehrfachbelichtung

Die Kamera unterstützt Mehrfachbelichtungen. Um einen künstlerischen Effekt zu erzielen, können Sie zwei Belichtungen miteinander verschmelzen. Während Sie den Bildausschnitt der zweiten Aufnahme festlegen, wird die erste Aufnahme halbtransparent auf dem LCD-Monitor wiedergegeben. Auch die Filmsimulationen können in diesem Modus angewendet werden.


Kreative Filter

Kreieren Sie einzigartige Bilder mit den acht Kreativen Filtern. Zur Verfügung stehen Effekte wie Lochkamera für einen Retro-Look, Miniatur für einen Diorama-Effekt oder Pop-Farbe für hohen Kontrast und kräftige Farben. Im elektronischen Sucher und auf dem LCD-Monitor wird eine Vorschau der Filter-Effekte dargestellt.

 


Serienaufnahme

Die Kamera bietet die schnelle Serienaufnahme (CH) mit ca. 8 Bildern pro Sekunde und die langsame Serienaufnahme (CL) mit ca. 3 Bildern pro Sekunde. Im JPEG-Modus speichert die Kamera im CH-Modus acht Aufnahmen in Folge und im CL-Modus so viele Aufnahmen, wie auf die Speicherkarte passen.


Belichtungsreihen / Bracketing

Die X70 bietet verschiedene automatische Aufnahmereihen. Neben Belichtungsreihen mit unterschiedlichen Verschlusszeiten lassen sich auch Bracketing-Serien mit ISO-Empfindlichkeit, Dynamikumfang, Filmsimulation und Weißabgleich aufnehmen. Mit jedem Druck auf den Auslöser belichtet die Kamera in schneller Folge drei Aufnahmen, aus denen Sie anschließend die beste auswählen können.

(Links) PROVIA (Mitte) Velvia (Rechts) ASTIA


Intervall-Aufnahme

Sie können die Startzeit, die Anzahl der Aufnahmen und das Intervall einstellen. Über einen Zeitraum von 1 Sekunde bis 24 Stunden kann die Kamera selbstständig 1 bis 999 Fotos schießen.


Videoaufnahme

Der Videomodus bietet Full HD Auflösung mit den Bildraten 60fps, 50fps, 30fps, 25fps und 24fps, er unterstützt somit die gängigen Aufnahmeformate. Es ist möglich, die Einstellungen für Blende, Verschlusszeit und Belichungskorrektur während der Videoaufnahme zu ändern. Wie bei der Fotoaufnahme können Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik und manueller Modus ausgewählt werden. Zudem kommen Sie in den Genuss unterschiedlicher Filmsimulationen, etwa CLASSIC CHROME für eine dokumentarische Anmutung.


Mit der App "FUJIFILM Camera Remote" stellen Sie mit einem Fingertipp scharf.

Mit der App "FUJIFILM Camera Remote" können Sie über Ihr Smartphone oder Tablet fokussieren und auslösen. Über die App kontrollieren Sie nicht nur den Fokus, sondern auch Einstellungen wie Verschlusszeit, Blende, Belichtungskontrolle und ISO-Empfindlichkeit. Sie können weitere Funktionen wie Filmsimulationen, Selbstauslöser und Blitz nutzen, während es Ihnen der "Touch AF" erlaubt, über das Smartphone oder Tablet zu fokussieren. In vielen Situationen, wird Ihnen dieser smarte Assistent eine große Hilfe sein. Machen Sie bei besonderen Anlässen Gruppenfotos, auf denen Sie auch selbst zu sehen sind, oder lösen Sie die Kamera bei Langzeitbelichtungen aus, ohne das Bild zu verwackeln. Die fotografischen Möglichkeiten sind endlos.


Über die Drahtlos-Funktionen teilen Sie jeden einzigartigen Moment via E-Mail und Social Media.

Zur schnellen und einfachen Übertragung von Fotos und Videos auf Ihr Smartphone oder Tablet installieren Sie die kostenlose App "FUJIFILM Camera Remote" auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Sie brauchen weder einen Nutzernamen noch ein Passwort und müssen auch sonst keine umständlichen Einstellungen vornehmen. Ist die Verbindung hergestellt, können Sie mit nur einem Tastendruck die brillanten Aufnahmen auf Ihr Smartphone oder Tablet übertragen und von dort aus in Ihren Blog oder Ihre sozialen Netzwerke hochladen.

Nutzen Sie Ihr Smartphone, um Fotos und Videos auf der Kamera auszuwählen.

Mit Ihrem Smartphone oder Tablet können Sie die auf der Kamera gespeicherte Aufnahmen ansehen und diejenigen auswählen, die Sie übertragen möchten.


Selektieren und übertragen Sie bis zu 2 GB auf einmal.

Markieren Sie die gewünschten Bilder und senden Sie bis zu 2 GB Daten auf einmal an Ihr Smartphone. Übertragen Sie die Fotos in Originalgröße oder auf 3 Megapixel komprimiert (Option „3 MP komprimiert“).


Übertragen Sie Standortdaten von Ihrem Smartphone auf die Kamera

Installieren Sie die kostenlose „FUJIFILM Camera Application“ auf Ihrem Smartphone. Jetzt können Sie die Geodaten von Ihrem Smart Device übertragen und in den Bilddaten abspeichern.


Übertragen und speichern Sie Fotos via Wi-Fi automatisch auf Ihrem Computer.

Schalten Sie Ihren Computer ein und wählen Sie „PC AutoSave“ im Kameramenü, um Ihre Fotos automatisch und ohne weiteres Zutun auf dem Computer zu sichern.


Bilder über instax Drucker sofort ausdrucken!

Sie können Ihre Fotos direkt zum instax SHARE SP-1 Smartphone-Drucker senden. Damit können Sie überall hochwertige Fotoabzüge von Ihrer Familie, Ihren Freunden, Haustieren und vielen anderen Motiven ausdrucken. Diese Bilder sind Unikate und eignen sich z.B. perfekt als individuelle Dekoration für die eigene Wohnung.


Fotografieren mit Blitz

Die FUJIFILM X70 ist mit einem Blitzgerät ausgestattet, das Teil von FUJIFILMs super-intelligentem Blitzsystem ist. Die hochpräzise TTL-Blitzkontrolle sorgt in jeder Situation dafür, dass das Motiv exakt die optimale Lichtmenge erhält. Das Blitzgerät ist optimal, um kleine Objekte aufzunehmen, sowie Familienfeste in Innenräumen und andere Motive bei wenig Licht. In Situationen, in denen noch mehr Licht gefordert ist oder Sie mit einer Sonnenlichtblende fotografieren, können Sie ein separat erhältliches TTL-Blitzgerät nutzen.

(Links) Herkömmliche Digitalkamera (Rechts) FUJIFILM X70


Interner RAW-Konverter

Über den integrierten RAW-Konverter können Sie die Bilder ganz ohne PC ansehen und bearbeiten. Bei der RAW-Konvertierung können Sie Belichtungskorrektur, Weißabgleich und andere Einstellungen verändern und auch Filmsimulationen anwenden. FUJIFILM X70 RAW-Konvertierungssoftware: Um die RAW-Daten auf dem PC anzusehen sowie verwalten und bearbeiten zu können, liegt eine speziell für die FUJIFILM X-Serie entwickelte Version der leistungsstarken RAW-Software SILKYPIX bei.

Konnektivität: Kabel, Wi-Fi
Brennweite: 20-100 mm
Produkteigenschaft: Klappdisplay, Full HD Video
Sensor-Auflösung: 16-20 Megapixel
Sensor-Größe: APS-C
Weiterführende Links zu "Fujifilm X70 schwarz"

Modell

  FUJIFILM X70
Effektive Pixelzahl 16,3 Megapixel
Bildsensor APS C X-Trans CMOS II (23,6mm x 15,8mm)
Speichermedium Interner Speicher / SD- / SDHC- / SDXC(UHS-1)-Speicherkarte*1
Dateiformat  
Foto
JPEG (Exif Ver 2.3)*2,RAW (RAF), RAW + JPEG
Video

H.264(MOV) mit Stereoton (DCF-konform / DPOF-kompatibel)
 
 
Anzahl aufgezeichneter Pixel

L: (3:2) 4896 x 3264 / (16:9) 4896 x 2760 / (1:1) 3264 x 3264
M: (3:2) 3456 x 2304 / (16:9) 3456 x 1944 / (1:1) 2304 x 2304
S: (3:2) 2496 x 1664 / (16:9) 2496 x 1408 / (1:1) 1664 x 1664

<Motion Panorama>
180°: Vertical: 2160 x 9600 / Horizontal: 9600 x 1440
120°: Vertical: 2160 x 6400 / Horizontal: 6400 x 1440

Objektiv  
Name
FUJINON-Objektiv mit Festbrennweite
Brennweite
F=18,5 mm, entspricht 28 mm bei KB Format
Blende
F2.8 - F16 1/3 EV Stufen (9 Blendenlamellen)
Objektivkonstruktion
7 Elemente in 5 Gruppen (enthält 2 asphärische Linsen)
 
 
Schärfebereich Ca. 10cm bis unendlich
Empfindlichkeit ISO 200 – 6400 (Standard-Ausgabeempfindlichkeit),
erweiterbar auf ISO 100, 12800 oder 25600, 51200
Belichtungssteuerung TTL-Messung über 256 Zonen, Mehrfeld, Spot, Integral
Belichtungsprogramme AE-Programmautomatik, AE-Zeitautomatik, AE-Blendenautomatik, Manuell
Belichtungskorrektur -3,0 EV bis +3,0 EV in 1/3 Stufen (Video: -2,0 EV bis +2,0 EV)
Gesichtserkennung Ja
Verschlusszeit Elektronisch: 1 Sek. bis 1/32000 Sek.*3*3
P Modus: 4 Sek. bis 1/4000 Sek,
(alle anderen Programme)30 Sek. bis 1/4000 Sek.
Time 30 Sek. bis 1/4000 Sek.,
Bulb (max. 60 Min)
Serienaufnahme Ca. 8 Bilder/Sek. (JPEG: max. 10 Bilder)
Ca. 3 Bilder/Sek. (JPEG: max. Kapazität der Speicherkarte)
  • * Anzahl der Aufnahmen kann je nach verwendetem Speicherkarten-Typ variieren.
  • * Die Bildrate variiert je nach Aufnahmebedingungen und der Anzahl der Aufnahmen.
Auto Bracketing AE Bracketing (±1/3EV, ±2/3EV, ±1EV)
Filmsimulation Bracketing (3 Filmsimulationen wählbar)
Dynamikumfang Bracketing (DR 100%, 200%, 400%)
ISO Bracketing (±1/3EV, ±2/3EV, ±1EV)
Weißabgleich Bracketing (±1, ±2, ±3)
Scharfstellung  
Modi
Einzel AF / Kontinuierlicher AF / MF
AF-System
Intelligenter Hybrid AF (TTL Kontrast AF/TTL Phasen AF), AF-Hilfsleuchte
Auswahlbereich
Einzel AF: 49 Felder eines 7x7 Bereiches (das AF Feld kann in 5 verschiedenen Größen eingestellt werden) • Zone AF: 3x3 / 5x5 / 7x7 aus 77 Feldern eines 11x7 Bereiches • Weit/Verfolgung: Automatische Auswahl aus 77 Feldern eines 11x7 Bereiches
 
 
Weißabgleich Automatische Motiverkennung
Custom / Color temperature selection (K)
Voreinstellung (Sonnig, Schatten, Kunstlicht (Tageslicht), Kunstlicht (warmes Weiß), Kunstlicht (kaltes Weiß), Glühlampenlicht, Custom, Unterwasser, Farbtemperatureinstellung (K))
Selbstauslöser ca. 10 Sek. / 2 Sek. Vorlaufzeit
Intervallaufnahme Ja (Einstellungen: Intervall, Anzahl der Aufnahmen, Startzeit)
Blitz Automatikblitz (Super Intelligent Flash)
Effektive Reichweite (ISO 1600): ca. 0,30m bis 7,9m
Blitzprogramme  
Rote-Augen-Korrektur AUS:
Automatik, Blitzzuschaltung, Blitzabschaltung,LZ-Synchro, Sync. 2. Vorhang, Commander
Rote-Augen-Korrektur EIN:
Automatische Rote-Augen-Korrektur, Rote Augen Korrektur & Blitzzuschaltung, Blitzabschaltung,Rote-Augen-Korrektur & Slow-Synchro, Blitzabschaltung, Commander
 
  • * Rote-Augen-Korrektur ist aktiv, wenn die Gesichtserkennung eingeschaltet ist.
Blitzschuh TTL (FUJIFILM)
LC-Display 7,6cm (3 Zoll) Farb LC-Display, ca. 1,62 Megapixel, Seitenverhältnis: 3:2
Videoaufzeichnung Full HD 1920x1080 Pixel 60p / 50p / 30p / 25p / 24p bis zu 14 Min.
HD 1280x720 Pixel 60p / 50p / 30p / 25p / 24p bis zu 27 Min.
  • * Verwenden Sie eine SD-Speicherkarte der Klasse Class 10 oder höher.
Fotografische Funktionen Vollautomatischer Modus SR AUTO, Augenerkennung AF, Gesichtserkennung, Intervall-Aufnahme, Individuelle Einstellungen, Motionpanorama, Farbraum, Einstellung (Farbe, Schärfe, Dynamikumfang, Gradation), Filmsimulationsmodus, Kreative Filter, Mehrfachbelichtung, automatische Rote-Augen-Korrektur, Gitterlinien, Bildnummernspeicher, Histogramm, Schärfentiefenkontrolle, Pre-AF, Lens Modulation Optimizer, Fokuskontrolle, Auswahlring Einstellungen, Fokus-Peaking, Digitaler Schnittbildindikator (Digital Split Image™)*4,Wasserwaage, Mehrfachbelichtung, Auswahl Priorität Auslöser/Fokus, Einstellung FN Taste (RAW, Video, etc.), ISO AUTO Kontrolle, Instant AF Einstellung (AF-S/AF-C), Interlock Spot AE & Fokusbereich, Einstellung Fokusbereich, Einstellung AE-L/AF-L Taste, Q-Menü Bearbeiten/Speichern, Vorschau Belichtung/Weißabgleich
Touchscreen Aufnahmemodus: Touch Aufnahme, Fokusbereich, AUS
Displaymodus: Swipe, Zoom, Pinch-in / Pinch-Out, Double-tap, Drag
Digitale Telekonverter 28mm*(Normal),35mm*,50mm* (*äquivalent zu KB)
Filmsimulationen PROVIA/STANDARD, Velvia/VIVID, ASTIA/SOFT, Classic Chrome,PRO Neg Hi, PRO Neg. Std, Schwarzweiß, Schwarzweiß+Gelbfilter, Schwarzweiß+Rotfilter, Schwarzweiß+Grünfilter, SEPIA
Dynamikumfang AUTO, 100%, 200%, 400%
Kreative Filter Lochkamera / Miniatur / Pop Farbe / High-Key / Low-Key / Dynamische Farben / Weichzeichner / Partielle Farbe (Rot / Orange / Gelb / Grün / Blau / Lila)
Wiedergabefunktionen RAW Konvertierung, Bilddrehung, automatische Bilddrehung, Gesichtserkennung, Rote-Augen-Korrektur, Photobook-Assistent, Löschung ausgewählter Aufnahmen, Bildsuche, Mehrfachbild-Wiedergabe inklusive Micro Thumbnail Ansicht, Diashow, Größenanpassung, Ausschnitt, Sichern, Panoramawiedergabe, Favoriten
Funkübertragung(Wi-Fi)  
Norm
IEEE 802.11 b/g/n (standardisiertes Funkprotokoll)
Zugriffsprotokoll
Infrastruktur
 
 
Drahtlosfunktionen Geotagging, Drahtlose Kommunikation (Bildtransfer), Bilder anschauen & laden, Fernsteuerung, PC Autosave, Instax Drucker
Weitere Funktionen PictBridge, Exif Print, Zeitdifferenz, Ton & Blitz AUS, Hochleistungsmodus, Belichtungsvorschau im manuellen Modus, LCD Helligkeit, LCD Farbe, Moduseffekt auf Monitor, Benutzereinstellung
Anschlüsse  
Videoausgang
HDMI (Micro)
Digitalschnittstelle
USB 2.0 High-Speed, micro-USB Anschluss
  • *Zum Anschluss einer RR-90 Fernsteuerung, separat erhältlich
 
 
Stromversorgung Lithium-Ionen Akku NP-95 (im Lieferumfang)
Abmessungen 112,5 (B) × 64,4 (H) × 44,4 (T) mm (ohne Zubehör und Aufsätze)
Gewicht Ca. 340g (mit Akku und Speicherkarte)
Umgebungstemperatur 0°C - (+)40°C
Luftfeuchtigkeit 0%-80% (nicht kondensierend)
Batterienutzungsdauer*5 ca. 330 Aufnahmen
 
Startzeit Ca. 0,5 Sek., im Hochleistungs-Modus EIN
Ca. 1,0 Sek., im Hochleistungs-Modus AUS
  • * FUJIFILM-Daten
Lieferumfang Lithium-Ionen Akku NP-95,
Netzteil,
Trageriemen (inkl. Metallclip)
Objektivschutzkappe,
USB-Kabel,
Schutzabdeckung,
Bedienungsanleitung
Zuletzt angesehen