Lee Filters SW150 The Super Stopper 150x150mm Graufilter (15 Stops)

Produkt Highlights

  • Highend-Neutraldichtefilter aus dem SW150 System
  • Kann über Filterhalter und Adapter an fast jedem Objektiv
    befestigt werden
  • Ermöglicht das Fotografieren mit einer 30.000-fachen Belichtungszeit
  • Unzählige Anwendungsmöglichkeiten
  • Inklusive Metalletui für sicheres Aufbewahren
199,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Dieser Artikel kann direkt in einer unserer Filialen abgeholt werden.
  • Salzburg Hauptgeschäft: lagernd
    (Innsbrucker Bundesstraße 73, 5020 Salzburg)
  • Linz: lagernd
    (Mozartstraße 27, 4020 Linz)
  • 2110000558338
Lee Filters SW150 The Super Stopper 150x150mm Graufilter (15 Stops)
199,20 €
Neutraldichtefilter aus dem LEE-SW150-System – kann an fast jedem Objektiv genutzt werden... mehr

"Lee Filters SW150 The Super Stopper 150x150mm Graufilter (15 Stops)"

Neutraldichtefilter aus dem LEE-SW150-System – kann an fast jedem Objektiv genutzt werden

Dieser ND-Filter gehört zum SW150-System von LEE-Filters. Das SW150-System eignet sich für besonders starke Weitwinkelobjektive. Über einen kompatiblen Filterhalter und entsprechende Adapter kann man den Filter an nahezu jedem Objektiv festmachen. Das bietet den großen Vorteil, dass man den Filter für alle seine Objektive benutzen kann. Man braucht lediglich für jedes Objektiv einen passenden Adapterring.

Verlängerungsfaktor 30.000 erlaubt das Fotografieren mit einer 30.000-fachen Belichtungszeit

Der Graufilter dunkelt die Frontlinse des jeweiligen Objektivs ab. Auf diese Weise verringert er die Lichtmenge, die in das Objektiv gelangt, so dass man mit einer längeren Belichtungszeit oder mit einer weiter geöffneten Blende fotografieren kann. Der Filter hat einen unglaublichen Filterfaktor von 30.000. Das bedeutet, man kann im Vergleich zu filterlosen Aufnahmen mit einer 30.000-fachen Belichtungszeit fotografieren. Zwei Beispiele: Aus einer Tau­sends­tel­se­kun­de werden 30 Sekunden, und aus einer Sekunde werden 8 Stunden und 32 Minuten. Bei einer gleichbleibenden Belichtungszeit verlängert der Filter die Belichtung um 15 Blendenstufen. Das heißt, man kann mit einer um 15 Stufen weiteren Blende fotografieren. Die Farbqualität und der Kontrast werden dabei nicht beeinträchtigt.

Unzählige Anwendungsmöglichkeiten in allen Bereichen der Fotografie

Es gibt in nahezu allen Bereichen der Fotografie unzählige Anwendungsmöglichkeiten für Graufilter. Mit einer sehr langen Verschlusszeit kann man die Fließbewegung von Wasser fotografisch festhalten. Außerdem kommen Graufilter auch bei Architekturaufnahmen und bei Aufnahmen von Stadtansichten zum Einsatz: Wenn man mit einer extrem langen Verschlusszeit fotografiert, werden "flüchtige" Elemente wie Passanten oder Autos nicht aufgenommen. Auf den späteren Fotos sind nur unbewegliche Elemente wie Gebäude oder Bäume zu sehen. In der Porträtfotografie benutzt man Graufilter, um mit einer weiteren Blende fotografieren zu können. Durch das Fotografieren mit einer weiten Blende erzielt man eine geringe Schärfentiefe. Und diese wiederum verhilft zu einem weichen Bokeh, was in der Porträtfotografie ein beliebtes Stilmittel ist.

Graufilterwahl ist abhängig vom Umgebungslicht und dem gewünschten Effekt

Die Wahl eines geeigneten Graufilters ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Ein wesentlicher Faktor ist die Intensität des Umgebungslichts. Sehr helles Licht erfordert in der Regel einen sehr dunklen Graufilter, bei schwächerem Licht reicht oft ein weniger dunkler Filter. Ein weiterer Faktor ist der Effekt, denn man erzielen möchten. Für das Fotografieren mit einer weiten Blende zum Erzielen einer geringen Schärfentiefe genügt meistens schon ein schwächerer Graufilter. Unter normalen Lichtbedingungen empfiehlt sich ein mittlerer Graufilter, um Wasserflächen und Wasserläufe aufzunehmen. Durch die Verwendung eines mittleren Graufilters bleibt ein Teil der Oberflächentextur des Wassers erhalten. Und für Architekturaufnahmen ohne Passanten braucht man für gewöhnlich einen sehr starken Graufilter, um eine ausreichend lange Verschlusszeit zu realisieren. Aber abhängig von den Lichtbedingungen kann sich all das entsprechend verschieben.

Highend-Produkt von einem der renommiertesten Filterhersteller im Fotobereich

Wie alle LEE-Produkte ist auch der Super Stopper ein echtes Highend-Produkt. Der Filter bietet eine erstklassige Fertigungsqualität. Außerdem besitzt er hervorragende optische Eigenschaften, was es Fotografen ermöglicht, ihre Vorhaben erfolgreich umzusetzen. Der hohe Standard von LEE-Produkten macht LEE Filters zu einer der renommiertesten Marken im Fotobereich. Nicht ohne Grund sind LEE-Produkte für viele professionelle Fotografen die absolut erste Wahl.

Mehrfachvergütete Filterscheibe aus optischem Glas – Vergütung minimiert Reflexionen

Der Filter besteht aus optischem Glas. Außerdem besitzt der Filter eine beidseitige Mehrschichtvergütung. Die Vergütung minimiert Reflexionen an den Übergängen zwischen der Luft und dem Glas, was unter anderem die Gefahr senkt, dass Rückreflexionen vom Kamerasensor von der Unterseite des Filters reflektiert werden. Und das wiederum beugt nicht nur dem Entstehen von Doppelbildern vor, es verringert auch Mehrfachreflexionen im Kamerainneren, die in Form von Streulicht den Farbkontrast beeinträchtigen können. Außerdem macht die Vergütung das Glas besonders kratzfest.

Inkl. Metalletui für ein sicheres Aufbewahren und Transportieren der Filterscheibe

Zum Lieferumfang des Super Stoppers gehört ein robustes Metalletui zum Aufklappen. Das Etui eignet sich perfekt, um den Filter gut geschützt zu transportieren oder aufzubewahren.

Kostenlose Smartphone/Tablet-App zum Berechnen der geeigneten Belichtungszeit

Die Zeitautomatik einer Kamera kann in der Regel keine Belichtungszeiten von mehr als 60 Sekunden berechnen. Für Aufnahmen, bei denen starke Graufilter wie die LEE Stopper zum Einsatz kommen, ist das häufig zu wenig. Deshalb gibt es von LEE Filters eine App zum Berechnen einer Belichtungszeit, die zur jeweiligen Lichtsituation und zum verwendeten Stopper passt. Dazu lässt man sich von der Zeitautomatik seiner Kamera die Belichtungszeit für eine Aufnahme ohne Graufilter berechnen. Diese Zeit kann man in der App über ein Wählrad einstellen. Man bekommt dann automatisch die entsprechende Belichtungszeit für eine Aufnahme mit Graufilter angezeigt. Außerdem bietet die App einen abwärts zählenden Timer für Langzeitbelichtungen ab 30 Sekunden, damit man genau weiß, wann man seine Aufnahme beenden muss. Die App funktioniert für den Little Stopper, den Big Stopper und den Super Stopper. Und natürlich kann man sie auch für markenfremde Graufilter benutzen, sofern diese eine Belichtungsverlängerung von +6, +10 oder +15 Blenden bieten. Die App gibt es für iOS-Geräte und für Android-Geräte. Sie läuft unter anderem auf den Apple-Smartphones der iPhone-Serie, auf den verschiedenen Versionen des iPads und auf Samsung-Galaxy-Smartphones. Man kann die App im App Store und im Google Play Store kostenlos downloaden. Wichtig: Die iOS-Version der App läuft nur auf Geräten mit einem Betriebssystem ab iOS 8.

Filterart: Graufilter ND
Weiterführende Links zu "Lee Filters SW150 The Super Stopper 150x150mm Graufilter (15 Stops)"

Material: optisches Glas
Verlängerungsfaktor: 32,000x / ND 4,5 / +15 Blenden
Vergütung: mehrfachvergütet
Kantenlängen: 150 x 150 mm
Stärke: 2 mm

Lieferumfang

1 Filterscheibe, 1 Metalletui

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Lee Filters SW150 The Super Stopper 150x150mm Graufilter (15 Stops)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen