Leica Apo-Summicron-M 50mm F2.0 APO ASPH

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
6.950,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt ist nicht lagernd - Bitte anfragen.

  • 2110000504144
Leica Apo-Summicron-M 50mm F2.0 APO ASPH
6.950,00 €
LEISTUNGSSTÄRKE IN HANDLICHEM FORMAT Hoher Standard Das Summicron-M 1:2/50 mm sticht hervor,... mehr

"Leica Apo-Summicron-M 50mm F2.0 APO ASPH"

LEISTUNGSSTÄRKE IN HANDLICHEM FORMAT

Hoher Standard

Das Summicron-M 1:2/50 mm sticht hervor, sowohl durch seine Kompaktheit und sein ausgereiftes optisches Design als auch durch seine legendäre Brennweite, die auf natürliche Perspektiven ausgelegt ist. Seine feine Bildqualität erstreckt sich bis in die äußersten Bildecken und herausstechende Kontraste werden bei allen Blendenöffungen erzielt.

 

Technische Details

Das ausgewogene Design macht dieses ideale Standardobjektiv zur ersten Wahl in jeder Hinsicht – Abbildungsqualität, Lichtstärke, Größe und Gewicht. Ein Abblenden auf Blende 2,8 oder 4 ergibt nur noch eine minimale Kontraststeigerung. Die Verzeichnung ist extrem gering und praktisch unsichtbar.

Objektivtyp: Festbrennweite
Lichtstärke: 2,0
Bildstabilisator: Nicht integriert
Brennweite: 20-100 mm
Anschluss: Leica M
Weiterführende Links zu "Leica Apo-Summicron-M 50mm F2.0 APO ASPH"

Bajonett

 
Leica M
Brennweite 90 mm
KB-Vollformat k.A.
Lichtstärke (größte Blende) F2
Anzahl Blendenlamellen k. A.
Naheinstellgrenze 100 cm
Größter Abbildungsmaßstab 1:9,1
Bildstabilisator nein
Autofokus nein (manueller Fokus)
Innenfokussierung nein
Linsensystem 5 Linsen in 5 Gruppen
inkl. asphärische Linse(n)
Stativschelle nein
Wasser-/Staubschutz nein
Filtergewinde 55 mm
Abmessungen (Ø x Länge) 64 x 78 mm
Gewicht 500 g
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Leica Apo-Summicron-M 50mm F2.0 APO ASPH"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen