Nikon AF-S DX Nikkor 18-300mm F3.5-6.3 G ED VR

729,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Dieser Artikel kann direkt in einer unserer Filialen abgeholt werden.
  • Salzburg (Zentrale): 2
  • Linz: 2
  • 2110000509675
Nikon AF-S DX Nikkor 18-300mm F3.5-6.3 G ED VR
729,00 €
Zoomobjektiv mit Super-Telebrennweite AF-S DX NIKKOR 18–300 MM 1:3,5–6,3G ED VR... mehr

"Nikon AF-S DX Nikkor 18-300mm F3.5-6.3 G ED VR"

Zoomobjektiv mit Super-Telebrennweite

AF-S DX NIKKOR 18–300 MM 1:3,5–6,3G ED VR

Leistungsstarkes 16,7-fach-Zoomobjektiv für das DX-Format mit Super-Telebrennweite. Sein großer Brennweitenbereich von 18 bis 300 mm macht dieses kompakte Objektiv zu einem perfekten Allrounder für Fotografen, die gerne mit leichtem Gepäck reisen und trotzdem unterschiedlichste Perspektiven festhalten möchten. Das Objektiv bietet ein erstaunlich kompaktes Design, ohne dabei Kompromisse bei der Bildqualität einzugehen, und ist somit ideal für das Fotografieren auf Reisen sowie für Amateuraufnahmen von Sportereignissen oder in freier Natur lebenden Tieren geeignet. ED-Glas- und asphärische Linsen liefern eine besonders hohe Auflösung und sehr guten Kontrast. Zudem ermöglicht Nikons Bildstabilisatorsystem selbst bei Freihandaufnahmen im Supertelebereich klare, scharfe Bilder. Wenn Sie unterwegs sind, kann der Zoom-Mechanismus des Objektivs mithilfe eines Schalters arretiert werden.

Allgemein

Für DX-Format, mit 16,7-fach-Zoom: Brennweitenbereich von 18 bis 300 mm (entspricht 27 bis 450 mm bei FX-Format). Deckt einen extrem großen Brennweitenbereich von Weitwinkel bis Supertele ab.

Kompaktes Design

Das perfekte Allround-Objektiv für das Fotografieren auf Reisen sowie für Amateuraufnahmen von Sportereignissen oder Tieren in freier Natur. Erstaunlich kompakt und leicht für ein Objektiv mit hoher Abbildungsleistung und einem derartig großen Brennweitenbereich.

Hohe Abbildungsleistung

Drei Linsen aus ED-Glas (Extra-low Dispersion) und drei asphärische Linsen sorgen für hohe Auflösung und guten Kontrast, während die meisten Formen von Aberration und Farbdispersion minimiert werden.

Bildstabilisator (VR)

Minimiert die Auswirkungen von Kamera-Verwacklungen und erlaubt so Aufnahmen mit um bis zu 4 LW längeren Belichtungszeiten. Der Bildstabilisator arbeitet selbst beim Filmen sehr geräuscharm.

Silent-Wave-Motor (SWM)

Sorgt für schnellen, extrem leisen Autofokus.

Zoom-Arretierung

Sichert das Objektiv bei Nichtbenutzung.

Bajonett

Bajonett mit Dichtungsmanschette

Objektivtyp: Standard-Zoom, Tele-Zoom
Bildstabilisator: Integriert
Lichtstärke: 3,5 - 6,3
Brennweite: 4-20 mm, 20-100 mm, 100-300 mm
Anschluss: Nikon F
Weiterführende Links zu "Nikon AF-S DX Nikkor 18-300mm F3.5-6.3 G ED VR"
    • Brennweite

    • 18 bis 300 mm

    • Lichtstärke

    • 1:3,5 bis 1:5,6

    • Kleinste Blende

    • 1:22 bis 1:32

    • Optischer Aufbau

    • 19 Linsen in 14 Gruppen (davon drei ED-Glaslinsen und drei asphärische Linsen)

    • Bildwinkel

    • 76° - 5°20'

    • Naheinstellgrenze

    • Brennweite 300 mm: 0,45 m (ab Sensorebene)

    • Maximaler Abbildungsmaßstab

    • 1:3,2

    • Anzahl der Blendenlamellen

    • 9 (abgerundet)

    • Filtergewinde

    • 77 mm

    • Abmessungen

    • ca. 83 x 120 mm

    • Gewicht

    • ca. 830 g

    • Mitgeliefertes Zubehör

    • Vorderer Objektivdeckel mit Schnappverschluss LC-77 (77 mm), hinterer Objektivdeckel LF-4, Bajonett-Gegenlichtblende HB-58, Objektivbeutel CL-1120

Zuletzt angesehen