Nikon D5500 Kit mit AF-S DX 18-105mm F3.5-5.6G ED VR

889,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Dieser Artikel kann direkt in einer unserer Filialen abgeholt werden.
  • Salzburg (Zentrale): 0
  • Linz: 1
  • 2110000521240
Nikon D5500 Kit mit AF-S DX 18-105mm F3.5-5.6G ED VR
889,00 €
Außergewöhnliche Bildqualität Detailreiche Bilder mit kraftvollen Farben und ohne... mehr

"Nikon D5500 Kit mit AF-S DX 18-105mm F3.5-5.6G ED VR"

Außergewöhnliche Bildqualität

Detailreiche Bilder mit kraftvollen Farben und ohne Verwacklungen. Von schnellen Bewegungen bis zu sehr dunklen Umgebungen – so gut sahen Ihre Aufnahmen noch nie aus.

Neig- und drehbarer Touchscreen

Jetzt können Sie Ihre Kamera wie ein Smartphone bedienen. Denn Sie können den Touchscreen flexibel neigen und drehen, um die spannendsten Aufnahmewinkel zu finden. Scharfstellen und Auslösen erfolgen mit einem Tippen.

Integrierte Wi-Fi-Funktionen

Das Smart-Gerät wird bald zu Ihrem beliebtesten Kamerazubehör zählen. Mit den integrierten Wi-Fi-Funktionen können Sie auf einfache Weise beeindruckende Fotos auf ein kompatibles Smartphone oder Tablet übertragen.¹

Perfekt im Griff

Wenn Sie diese Kamera einmal in der Hand gehalten haben, möchten Sie sie nicht wieder hergeben. Die D5500 mit ihrem leichten und kompakten Gehäuse ist in jeder Hinsicht komfortabel.

Optimale Lichtempfindlichkeit

Erstellen Sie brillante Fotos und Filme auch bei schwachem Licht. Mit einem ISO-Empfindlichkeitsbereich von 100 bis 25.600 werden Ihre Bilder schärfer und rauschfreier als je zuvor.

D-Movies

Nehmen Sie detailreiche Full-HD-Videos mit besonders sanften Übergängen auf (bei Bildraten von bis zu 60p/50p). Mit dem permanenten Live-View-Autofokus erzielen Sie selbst bei schnellen Motivbewegungen gestochen scharfe Aufnahmen.

Scharf gestellt

Das erstklassige Autofokussystem mit 39 Fokusmessfeldern von Nikon erfasst stets alle Bildbereiche. Dank der modernen 3D-Motivverfolgung können auch sehr kleine Motive scharf abgebildet werden, so unvorhersehbar sie sich auch bewegen.

NIKKOR

Beste Objektive für beste Bilder und Filme Verwenden Sie ein lichtstarkes Objektiv mit fester Brennweite für eine ästhetische Hintergrundunschärfe, ein Teleobjektiv für entfernte Motive und ein Weitwinkelobjektiv für dramatische Perspektiven.

Konnektivität: Kabel, Wi-Fi
Brennweite: 4-20 mm, 20-100 mm, 100-300 mm
Produkteigenschaft: Schwenkdisplay, Touchscreen, Klappdisplay, Full HD Video
Anschluss: Nikon F
Sensor-Auflösung: 21-25 Megapixel
Sensor-Größe: APS-C
Weiterführende Links zu "Nikon D5500 Kit mit AF-S DX 18-105mm F3.5-5.6G ED VR"

Messsystem

Matrixmessung

Stativgewinde

1/4 Zoll (ISO 1222)

Wi-Fi (Wireless LAN) – Sicherheit

Authentifizierung: offenes System, WPA2-PSK. Verschlüsselung: AES

Bildrate

ca. 5 Bilder/s L: bis zu 3 Bilder/s H: bis zu 5 Bilder/s (JPEG und 12-Bit-NEF/RAW) oder 4 Bilder/s (14-Bit-NEF/RAW) Hinweis: Bei den Bildraten wird von kontinuierlichem AF, manueller Belichtungssteuerung oder Blendenautomatik, einer Belichtungszeit von 1/250 s oder kürzer, der Einstellung »Auslösepriorität« für die Individualfunktion a1 (»Priorität bei AF-C (kont. AF)«) und ansonsten von Standardeinstellungen ausgegangen.

Integriertes Blitzgerät

Automatisch, Porträt, Kinder, Nahaufnahme, Nachtporträt, Innenaufnahme, Tierporträt, Extrasatte Farben, Pop, Tontrennung, Spielzeugkamera-Effekt: Blitzautomatik mit automatisch aufklappendem Blitzgerät P, S, A, M und Motivprogramm »Food«: Manuelles Aufklappen mit Entriegelungstaste

Dioptrienanpassung

-1,7 bis +0,5 dpt

Effektiver Bildwinkel

Nikon-DX-Format; entspricht dem Bildwinkel eines Objektivs mit ca. 1,5-facher Brennweite beim FX-Format

Belichtungsreihe

3 Bilder in Schritten von 1/3 oder 1/2 LW

Wiedergabe

Einzelbildwiedergabe und Bildindex (4, 12 oder 80 Indexbilder oder Anzeige nach Datum) mit Ausschnittsvergrößerung, Filmwiedergabe, Diaschau für Fotos und/oder Filme, Histogramm-Anzeige, Spitzlichteranzeige, Bildinformationen, Positionsdatenanzeige, automatischer Bildausrichtung, Bewertungsfunktion und Bildkommentar (bis zu 36 Zeichen)

Blitzsteuerungsmodi

Automatik, Automatik mit Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Automatik mit Langzeitsynchronisation, Automatik mit Langzeitsynchronisation und Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Aufhellblitz, Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Langzeitsynchronisation, Langzeitsynchronisation mit Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Langzeitsynchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Blitz aus

Video – Audioaufnahmeformat

Lineare PCM

Wi-Fi (Wireless LAN) – Zugriffsprotokolle

Infrastruktur

Kompatible Objektive

Der Autofokus ist bei AF-S- und AF-I-Objektiven verfügbar. Der Autofokus wird von anderen Objektiven vom Typ G und D, von AF-Objektiven (IX-NIKKOR und Objektive für die F3AF sind nicht kompatibel) und AI-P-Objektiven nicht unterstützt. Objektive ohne CPU können mit manueller Belichtungssteuerung (M) verwendet werden, das Belichtungsmesssystem der Kamera funktioniert dann jedoch nicht. Die Scharfeinstellung mit elektronischer Einstellhilfe kann mit Objektiven ab einer Mindestlichtstärke von 1:5,6 verwendet werden.

Sucher

Spiegelreflex-Pentaspiegel mit fester Position der Austrittspupille

Blende

Elektronisch gesteuerte Springblende

Wi-Fi (Wireless LAN) – Datenraten (Messwerte)

54 MBit/s. Maximale logische Datenraten nach IEEE-Standard. Die tatsächlichen Raten können davon abweichen.

Leitzahl

ca. 12, 12 im manuellen Modus (m, bei ISO 100 und 20 °C)

Messbereich

–1 bis +19 LW (ISO 100 bei 20 °C)

Weißabgleichsreihe

3 Aufnahmen in Schritten von 1

Datenspeicherung – Speichermedien

SD, SDHC (UHS-I-kompatibel), SDXC (UHS-I-kompatibel)

Zubehör im Lieferumfang

Okularabschluss DK-25, Gehäusedeckel BF-1B, Lithium-Ionen-Akku EN-EL14a (mit Akku-Schutzkappe), Akkuladegerät MH-24 Objektiv (Netzsteckeradapter wird nur in Ländern oder Regionen mitgeliefert, in denen dieser erforderlich ist, Form variiert je nach Verkaufsland), Trageriemen AN-DC3, USB-Kabel UC-E23, Audio-/Video-Kabel EG-CP16

Fokusmessfelder

39, Auswahl von 39 oder 11 Fokusmessfeldern

Bajonettanschluss

Nikon F-Bajonettanschluss

Datenspeicherung – Dateiformat

NEF (RAW): 12 oder 14 Bit, komprimiert JPEG: JPEG-Baseline-Komprimierung: »Fine« (ca. 1:4), »Normal« (ca. 1:8) oder »Basic« (ca. 1:16). NEF (RAW)+JPEG: duales Dateiformat (Aufnahmen werden sowohl im NEF-(RAW-)Format als auch im JPEG-Format gespeichert)

Videoausgang

NTSC, PAL

Audioeingang

3,5-mm-Klinkenbuchse (Stereo); unterstützt das optionale Stereomikrofon ME-1

Messbereich (bezogen auf ISO 100 bei 20 °C und Objektivlichtstärke von 1:1,4)

Matrixmessung oder mittenbetonte Messung: 0 bis 20 LW Spotmessung: 2 bis 20 LW

Fokusspeicher

Speichern der Entfernung durch Drücken des Auslösers bis zum ersten Druckpunkt (Einzelautofokus) oder durch Drücken der AE-L/AF-L-Taste

Menüsprachen

Arabisch, Bengali, Bulgarisch, Chinesisch (vereinfacht und traditionell), Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Marathi, Niederländisch, Norwegisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch (Portugal und Brasilien), Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Spanisch, Tamil, Telugu, Thai, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vietnamesisch

Autofokus

Autofokus-Sensormodul Nikon Multi-CAM 4800DX mit TTL-Phasenerkennung, 39 Fokusmessfeldern (einschließlich 9 Kreuzsensoren) und AF-Hilfslicht (Reichweite ca. 0,5 bis 3 m)

Blitzbereitschaftsanzeige

Leuchtet konstant, sobald das integrierte Blitzgerät oder ein externes Blitzgerät vollständig aufgeladen ist; blinkt nach einer Blitzauslösung mit voller Leistung

Staubreduzierungssystem

Bildsensor-Reinigung, Referenzbild für Staubentfernungsfunktion (Capture NX-D-Software erforderlich)

Bildgröße (in Pixel)

(L) 6.000 x 4.000, (M) 4.496 x 3.000, (S) 2.992 x 2.000

Video – Videokomprimierung

H.264/MPEG-4 Advanced Video Coding

Betriebsbedingungen – Temperatur

0 °C bis 40 °C

Gewicht

ca. Gewicht ca. 470 g mit Akku und Speicherkarte, jedoch ohne Gehäusedeckel; ca. 420 g (nur Kameragehäuse)

Gesamtpixelzahl

24,78 Millionen

Aufnahmebetriebsarten

S (Einzelbild), CL (Serienaufnahme langsam), CH (Serienaufnahme schnell), Q (Auslösung leise), Selbstauslöser, Intervallaufnahmen, Fernauslöser verzögert, ML-L3; Fernauslöser schnell, ML-L3

ADL-Belichtungsreihe

2 Aufnahmen

Zubehörschuh

Standard-Normschuh (ISO 518) mit Synchronisations- und Datenkontakten und Sicherungspassloch

Wi-Fi (Wireless LAN) – Reichweite (Sichtlinie)

ca. 30 m (ohne Störungen; Reichweite hängt von der Signalstärke und gegebenenfalls vorhandenen Hindernissen ab)

Dateisystem

DCF 2.0, DPOF, Exif 2.3, PictBridge

AF-Messfeldsteuerung

Einzelfeldsteuerung, dynamische Messfeldsteuerung (9, 21 oder 39 Messfelder), 3D-Tracking, automatische Messfeldsteuerung

Blitzbelichtungskorrektur

–3 bis +1 LW in Schritten von 1/3 oder 1/2 LW bei den Belichtungssteuerungen P, S, A, M und den Motivprogrammen

Live View – Fokussierung

Autofokus (AF): Einzelautofokus (AF-S), permanenter Autofokus (AF-F) Manuelle Fokussierung (MF)

Video – Tonaufzeichnungsgerät

Integriertes oder externes Stereomikrofon; Empfindlichkeit einstellbar

Selbstauslöser

2 s, 5 s, 10 s oder 20 s Vorlaufzeit; 1 bis 9 Bilder

Picture-Control-System

Konfigurationen »Standard«, »Neutral«, »Brillant«, »Monochrom«, »Porträt«, »Landschaft« und »Ausgewogen«; individuelle Anpassung möglich; Speichermöglichkeit für benutzerdefinierte Picture-Control-Konfigurationen

Drahtlose Einrichtung

Unterstützt WPS

Live View – AF-Messfeldsteuerung

Porträt-AF, großes Messfeld, normales Messfeld, Motivverfolgung

Belichtungskorrektur

Anpassbar im Bereich –5 bis +5 LW (Schrittweite 1/3 oder 1/2 LW) in den Belichtungssteuerungen P, S, A, M und den Modi SCENE und Nachtsicht

Belichtungszeit

1/4.000 s bis 30 s (Schrittweite 1/3 oder 1/2 LW), Langzeitbelichtung (B), Langzeitbelichtung (T)

Active D-Lighting

Automatisch, Extrastark, Verstärkt, Normal, Moderat oder Aus

Wi-Fi (Wireless LAN) – Standards

IEEE 802.11b, IEEE 802.11g

Live View – Motivautomatik

Verfügbar bei »Automatik« und »Automatik (Blitz aus)«

Video – Dateiformat

MOV

Wi-Fi (Wireless LAN) – Frequenzen

2.412 bis 2.462 MHz (Kanäle 1 bis 11)

Monitor

8,1 cm diagonal. Neig- und drehbarer LCD-TFT-Monitor mit Touchscreen-Funktionalität, Betrachtungswinkel von 170°, Bildfeldabdeckung von ca. 100 %, Helligkeitsregulierung und Augensensorsteuerung ein/aus. ca. 1.037.000 Bildpunkte (720 x 480 x 3 = 1.036.800 Punkte)

Blendenübertragung

elektronisch (CPU)

Bildfeldabdeckung

ca. 95 % horizontal und vertikal

Video – Bildgröße (Pixel) und Bildrate

1.920 x 1.080, 60p (Progressive)/50p/30p/25p/24p, Verstärkt/Normal. 1.280 x 720, 60p/50p, hohe Qualität/Normal; 640 x 424, 30p/25p, hohe Qualität/Normal. Bildraten von 30p (tatsächliche Bildrate 29,97 fps) und 60p (tatsächliche Bildrate 59,94 fps) sind bei Auswahl von NTSC als Videonorm verfügbar. Bei Auswahl von PAL als Videonorm werden Bildraten von 25p und 50p unterstützt. Die tatsächliche Bildrate bei Auswahl von 24p beträgt 23,976 fps.

Video – ISO-Empfindlichkeit

100–25.600

Verschlusstyp

Elektronisch gesteuerter, vertikal ablaufender Schlitzverschluss

ISO-Empfindlichkeit

100 bis 25.600, Schrittweite: 1/3 LW. ISO-Automatik verfügbar

Vergrößerung

ca. 0,82-fach (50-mm-Objektiv mit Lichtstärke 1:1,4, Fokuseinstellung auf unendlich und –1,0 dpt)

Akkus/Batterien

Ein Lithium-Ionen-Akku vom Typ EN-EL14a

USB

Highspeed-USB; Anschluss an integrierten USB-Anschluss empfohlen

Betriebsbedingungen – Luftfeuchtigkeit

bis 85 % (nicht kondensierend)

Nikon Creative Lighting System

Advanced Wireless Lighting mit SB-910, SB-900, SB-800, SB-700 oder SB-500 als Master-Blitzgerät oder SU-800 als Blitzfernsteuerungseinheit; Farbtemperaturübertragung mit allen CLS-kompatiblen Blitzgeräten

LIVE-View – Autofokus

Autofokus mit Kontrasterkennung an beliebiger Position im Bildfeld (bei Porträt-AF oder Motivverfolgung automatische Auswahl des Fokusmessfelds durch die Kamera)

Belichtungssteuerung

Automatikmodi (Automatik; Automatik (Blitz aus)); Programmautomatik mit Programmverschiebung (P); Blendenautomatik (S); Zeitautomatik (A); manuelle Belichtungssteuerung (M); Motivprogramme (Porträt, Landschaft, Kinder, Sport, Nahaufnahme, Nachtporträt, Nachtaufnahme, Innenaufnahme, Strand/Schnee, Sonnenuntergang, Dämmerung, Tiere, Kerzenlicht, Blüten, Herbstfarben, Food); Effektmodi (Nachtsicht, Extrasatte Farben, Pop, Tontrennung, Spielzeugkamera-Effekt, Miniatureffekt, Selektive Farbe, Silhouette, High Key, Low Key)

 
TIPP!
Zuletzt angesehen