Zurück zu den Testberichten

Wie man mehr als nur hübsche Bilder macht.

Fotojournalist Tomasz Tomaszewski hat einige Tipps, wie man mit der Sony Alpha 7R III mehr als nur hübsche Bilder macht.

Tipps vom Fotografen

„Wenn man mit einem Objektiv mit einer Brennweite von 24 mm oder 28 mm in einer banalen Situation durch den Sucher blickt, sieht man etwas Ungewöhnliches, da es sich von der eigenen Perspektive unterscheidet“, sagt er. „Das Gehirn sieht etwas anderes als das, was es vorher mit dem Auge gesehen hat. 

Bei einem 35-mm- oder 50-mm-Objektiv, bleibt eine banale Szene auch durch den Sucher langweilig. Vor allem bei einer Brennweite von 50 mm, muss man also gebannt sein und etwas Atemberaubendes sehen, bevor man den Auslöser drückt.“

Produkte in diesem Artikel

Sony </span><span>α</span><span>7R III 

Sony α7R III 

mehr erfahren
Sony FE 24-70mm f/2.8 GM Zoom-Objektiv

Sony FE 24-70mm f/2.8 GM Zoom-Objektiv

mehr erfahren

Tomasz Tomaszewski

Fotograf

„Beim Fotografieren kommt es für mich nicht so sehr darauf an, was ein Bild darstellt und was darauf zu sehen ist, sondern vielmehr auf die Fragen, die sich der Betrachter stellt und die Überlegungen, zu denen es ihn anregt.“

academy.tomasztomaszewski.com