Zurück zur Übersicht

Firmwareupdate für die Sony Alpha 7 III und 7R III

Neue Funktionen und Verbesserungen

Sony stellt eine neue Firmware in der Version 2.00 für die Alpha 7 III und Alpha 7R III zur Verfügung. Diese bringt die Unterstützung der beiden neuen Objektive Sony FE 24 mm F1.4 GM (SEL24F14GM) und Sony FE 400 mm F2.8 GM OSS (SEL400F28GM) mit, beispielsweise einen optimierten Bildstabilisator beim 400er oder die Möglichkeit, dem Funktionsring statt Power-Fokus die Funktion APS-C/Vollformatwahl zuzuweisen. Zudem kann für Videoaufnahmen der Blendenmotor beider Objektive auf einen leiseren Modus umgeschaltet werden. Doch das Update bringt noch weitere Verbesserungen und neue Funktionen mit.  (Benjamin Kirchheim)

Neu ist die Möglichkeit, die Tracking-AF-Sensitivität auf eine Taste legen zu können. Zudem werden bei Objektiven, die mittels LA-EA3 adaptiert wurden, nun alle Fokusbereiche (Zone, Erweiterter flexibler Spot und AF-Verriegelung) unterstützt. Außerdem kann die Belichtungsreihenfunktion nun mit der leisen Aufnahme kombiniert werden. Des Weiteren wurde die Wiedergabe feiner Farbabstufungen der Raw-Dateien verbessert. Auch die Gesamtstabilität der Kamera soll erhöht worden sein und die Verwaltung von Serienaufnahmen als Gruppe wurde verbessert. Außerdem wurde die Belichtungsstabilität bei Blitzaufnahmen mit flackerndem Umgebungslicht verbessert.

Das Firmwareupdate kann von der Sony-Website (siehe weiterführende Links) heruntergeladen und via SD-Karte in Eigenregie aufgespielt werden. Sony stellt entsprechende Version für Windows- und MacOS-Rechner sowie eine Installationsanleitung zur Verfügung. Wer sich das Update dennoch nicht selbst zutraut, kann sich an seinen Fachhändler oder den Sony-Support wenden und dort um Hilfe bitten.

Hinweis: Copyright und Urheberrechte

Foto-Video Kücher GmbH ist nicht der Verfasser der Texte dieses News-Beitrags.

Quelle: https://www.digitalkamera.de (11.10.2018)

Original-Link: https://www.digitalkamera.de/Meldung/Firmwareupdate_fur_die_Sony_Alpha_7_III_und_7R_III/11055.aspx

Weitere News

alle News ansehen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×