Zurück zur Übersicht

Videoausgabe im RAW-Format für Z-Serie

Die spiegellosen Vollformatkameras Nikon Z6 und Z7 erhalten mit dem Firmware-Update 2.20 die neue Videoausgabe.

Videos mit Nikon Z-Serie werden noch leistungsfähiger!

Nikon ist der erste Kamerahersteller, der die direkte Ausgabe von RAW-Videodaten über HDMI mit spiegellosen Vollformatkameras möglich macht. Benutzer der Z 7 und der Z 6 können 12-Bit-RAW-Videodaten an einen externen Atomos Ninja V-Rekorder ausgeben. Dieser ist im Nikon Z 6 Essential Film Kit enthalten.¹ ² Die Videodaten werden als ProRes RAW ³ aufgezeichnet, sodass die Farbtreue erhalten bleibt und helle sowie dunkle Bildbereiche optimiert werden können. Videofilmer profitieren in der Postproduktion (Grading) von maximaler Flexibilität ohne Zeitverlust: ideal für HDR-Workflows. Zunächst muss das Firmware-Update 2.20 heruntergeladen werden. Anschließend kann die Unterstützung für die RAW-Videoausgabe auf Kameras der Serien Z 7 und Z 6 an einem Nikon Service Point installiert werden. Dieser Service ist für alle Nikon Z 6-Kameras kostenlos, die mit einem Z 6 Essential Film Kit erworben wurden.⁴

Die Nikon-Z-Serie steht für überragende Bildqualität. Die Möglichkeit zur Ausgabe von RAW-Daten über HDMI stellt für Videofilmer einen großen Vorteil dar. Die Z-Serie wird auch künftig mit Firmware-Updates auf die Wünsche der Benutzer eingehen und innovative neue Funktionen bereitstellen.

¹ Die Aktualisierung auf die neue Firmware-Version 2.20 kann eigenständig durchgeführt werden. Bereiten Sie die Kamera Z 7 oder Z 6 auf die Ausgabe von 12-Bit-RAW-Videodaten vor. Um RAW aktivieren zu lassen, senden Sie die Kamera anschließend an einen Nikon Service Point. Es fallen hierfür einmalig Gebühren von 199 € an. Weitere Informationen erhalten Sie vom zuständigen Nikon Service Point.
Laden Sie die Firmware-Version 2.20 für die Z 7 hier herunter.
Laden Sie die Firmware-Version 2.20 für die Z 6 hier herunter.
Die Nikon Service Points finden Sie hier.

² Für die Kompatibilität mit dem Nikon-RAW-Videoformat kann bei externen Rekordern des Typs Atomos Ninja V ein Firmware-Update erforderlich sein. Weitere Informationen finden Sie auf der Atomos-Website.

³ ProRes-RAW ist ein von Apple Inc. 2018 entwickeltes RAW-Videoformat. Weitere Informationen finden Sie hier: support.apple.com/de-ch/HT208671 
⁴ Wenn Sie Ihre Z 6 als Teil eines Z 6 Essential Film Kit erworben haben und die Unterstützung für die RAW-Videoausgabe nicht vorinstalliert ist, wird diese kostenlos an einem Nikon Service Point in Ihrer Nähe installiert. Ein Kaufbeleg ist erforderlich.

Nikon Z6 und Z7 im Kücher Online Shop

Vom zarten Licht der Dämmerung bis hin zu drastischen Schatten – die erstklassische optische Konstruktion der Nikon-Objektive in Kombination mit dem großen Durchmesser des Z-Bajonetts macht sie zu perfekten Werkzeugen, um die ganze Magie des Lichts herauszuarbeiten.

Der rückwärtig belichtete 24,5-Megapixel-CMOS-Sensor mit integriertem Phasenerkennungs-AF fängt gestochen scharfe Bilder mit reicher Detailfülle ein.

Weitere News

alle News ansehen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×