Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Foto-Video Kücher Gesellschaft m.b.H., Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Zurück zur Übersicht

Workshop Taugl: Ein fotografisches Abenteuer (4 Tage)

Datum
Kursdauer
Kosten€ 369,–
Teilnehmeranzahlmax. 3 Personen
KursleiterHerbert Köppel (Fotograf)

ÜBERSICHT
Die wilde Flusslandschaft an Taugl und an deren Seitenbächen hat Herbert Koeppel persönlich seit 2008 fotografisch nachhaltig beeinflusst. Nicht nur, dass diese Landschaft sein Interesse an der Geologie wiederaufflammen hat lassen, sondern auch seine persönliche fotografische Entwicklung wurde sehr stark durch den intensiven, nunmehr fast 14 jährigen andauernden Kontakt mit dieser Landschaft beeinflusst.


Herbert Koeppel lädt  herzlich Alle ein, mit Ihm deren fotografische ZEIT beim fotografischen Abenteuer Taugl zu verbringen. Felsen und Wasser bieten dabei eine fast endlos scheinende Motiv-Möglichkeit für kreative FotografInnen.  

WAS ERWARTET SIE
Dieser Workshop richtet sich an FotografInnen, egal ob Sie Amateur, Profifotograf, analog oder digital, schwarz-weiß oder in Farbe fotografieren. Ziel der Teilnahme ist es, die eigenen fotografischen Kenntnisse, sowie Fertigkeiten und das Gefühl für Motive, Licht und Komposition im landschaftlichen Rahmen der Taugl weiter zu entwickeln. Während dem Workshop wird dabei intensiv gemeinsam fotografiert um die eigene Sichtweise, Technik und persönliche Vision beim jeweiligen Motiv sichtbar zu machen.

Je nach Witterung werden wir uns dabei soviel wie möglich unter freien Himmel aufgehalten und den Motiven an der Taugl ausgiebigst und so lange wie möglich gewidmet. 

Ein wichtiger Bestandteil dieses Workshops ist es, dass man sich mit den eigenen am Workshop entstandenen Bildern beschäftigt. Bildbesprechung, Bilder sichten, auswählen und digitales entwicklen beschäftigen uns den Rest der gemeinsamen Zeit.

Die besonders interessanten Fotografien werden dann am Workshop gleich bis zum maximalen Format von A3+ auf Papier gedruckt. 

VORAUSSETZUNGEN
Bei diesem Workshop handelt es sich um einen Workshop am und im Wasser, d.h. man sollte keine Berührungsängste mit Wasser haben und über eine gewisse Trittsicherheit verfügen. Bitte mindestens eigene Watstiefel mit briungen, besser wäre es allerdings wenn mit einer eigenen Wathose teilgenommen wird. Ebenfalls zu empfehlen ist ein leichter Schutzhelm, bzw. falls nicht vorhanden ein Fahrradhelm. 

Gummistiefel sind in den meisten Fällen vollkommen ungeeignet. Bitte auch entsprechende Outdoor-Kleidung für die jeweilige Jahreszeit mitbrigen. Einen Regenschirm für einem selbst und die die eigene Kamera mitzubringen wäre auch nicht verkehrt.

Was Sie noch mitbringen sollten,  wäre eine eigene Kamera und ein Stativ. Wenn vorhanden einen Fernauslöser, Polfilter und ND-Filter,  diese bitte auch mitnehmen. Um an Ihren Bildern arbeiten zu können, sollten Sie auch einen eigenen Computer zum Workshop mitnehmen. Sofern Sie über einen passenden externen Monitor für Ihren Computer verfügen, bringen Sie diesen einfach mit. 

TERMINE
- Do 26.05 - So 29.05.2022 
- Do 20.10 - So 23.10.202
Anreise ist bei den Terminen 2022 bis 14 Uhr. 

UNTERBRINGUNG


entweder im Ferienhaus Jagawirt auf Selbstversorger-Basis
 - 4 Einzelzimmer, auch als Doppelzimmer belegbar (nur auf Wunsch)
 - komplette Küche, Bad, Damen- und Herren-WC
 - Selbstversorger-Basis bedeutet, dass die Verpflegung selbst mitzubringen ist.
 - Übernachtungskosten pro Person € 29,-(Frühjahr - bis Herbst), € 34,-(Winter) - (inkl. Beitrag zu Endreinigung)

oder Sie suchen sich in der Gegend selbst eine Unterkunft. Unsere digitalen Dunkelkammer-Session nach der gemeinsamen Photographie finden immer im Ferienhaus Jagawirt statt.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte zu jedem Zeitpunkt gerne an service@kuecher.com

Workshop Anmeldung
    Ihre persönlichen Daten
    Ihr Equipment
    Zurück zur Übersicht