Zurück zur Übersicht

Die neue Edel-Kompaktkamera von Fujifilm

Herausragende Leistung in kompaktem Format

Fujifilm X100V

Fujifilm X100V Kompaktkamera 

– letzte Aktualisierung:

Fujifilm stellt in London die neue X100V vor: Als Nachfolger der X100F bietet sie noch mehr Möglichkeiten sich fotografisch auszuleben. Der 26,1 Megapixel APS-C Sensor vereint sich mit einem fix montierten Fujinon 23mm f/2 II Objektiv (äqv. 35mm) und sorgt für atemberaubende Details und Schärfe. Im wunderschönen, wettergeschützten Retro-Gehäuse versteckt sich modernste Technik: 4K-Video, bis zu 1/32000 Verschlusszeit, ISO 51.200 und ein Hybrid-Sucher (LCD, optisch) lassen keine Wünsche offen. 

Der X-Processor 4 Bildprozessor findet neben der neuen X100V auch in den X-T3 und X-Pro3 Anwendung, Technik aus den Top-Modellen! Neu ist auch das klappbare Display, welches das Überkopf- und fotografieren nahe des Bodens deutlich erleichtert. Eine vielseitige Kamera mit unzähligen Möglichkeiten, ob auf Reisen, in der Straßenfotografie oder im Kunst- bzw. Architekturbereich - die X100V fühlt sich überall wohl, und Sie werden das geringe Gewicht und die Kompaktheit zu schätzen wissen, also: Get out and be Fuji!

Die X100V im Detail

Exzellentes Design und hoher Bedienkomfort

Die Fujifilm X100V ist von zeitloser Eleganz – eine echte Design-Ikone. Die obere und die untere Gehäuseplatte sind aus massivem Aluminium gefertigt und sorgen für den formvollendeten Auftritt der Kamera. Das eloxierte Aluminium verleiht dem Gehäuse einen wunderschönen seidigen Glanz. Der Handgriff, das ISO-Einstellrad und der Objektivtubus wurden behutsam über-arbeitet, um die Handhabung und die Bedienung der Kamera noch komfortabler zu gestalten. Das 7,6 cm (3 Zoll) große LC-Display ist jetzt klappbar und verfügt über eine intuitive Touch-Funktion, was das Fotografieren und das Ansehen der Bilder nochmals anwenderfreundlicher macht. Als erstes Modell der X100-Serie ist die neue X100V wetterfest: In Kombination mit dem Adapterring AR-X100 und dem Schutzfilter PRF-49 (beide als optionales Zubehör erhältlich) ist sie rundum gegen Spritzwasser und Staub geschützt.

Weiterentwickeltes Objektiv

Das Objektiv der Kamera mit einer Festbrennweite von 23mm (äquivalent zu 35mm bei KB) wurde speziell für den hochauflösenden X Trans™ CMOS 4 Sensor neu konzipiert. Im Hinblick auf Auflösungsleistung und Verzeichnungskorrektur präsentiert es sich im Vergleich zu vorherigen Modellen nochmals deutlich ver-bessert, obwohl es von den Abmessungen her nicht größer geworden ist. Nach wie vor verfügt das Objektiv über einen integrierten ND-Filter, der die Lichtmenge um vier EV-Stufen reduziert, und es ist weiterhin kompatibel mit den optional erhältlichen Weitwinkel- und Telekonvertern.

Das Herzstück der X100V ist das Duo aus X-Trans™ CMOS 4 Sensor und X-Prozessor 4. Der außergewöhnliche 26,1-Megapixel-Sensor mit rückwärtiger Belichtung bietet eine unübertroffene Bildqualität sowie einen erweiterten Dynamikumfang. Dabei verhindert das einzigartige Pixelmuster des Sensors störende Moiré-Effekte und Farbfehler so effektiv, dass auf einen optischen Tiefpassfilter verzichtet werden konnte. Der leistungsfähige X-Prozessor 4 mit Quad-Core-Technologie garantiert eine schnelle Datenverarbeitung und sorgt dank eines neuen AF-Algorithmus für eine präzise Scharfstellung selbst bei wenig Licht bis -5 EV.

Fortschrittlicher Hybridsucher mit 3,69 Millionen Bildpunkten

Der große Hybridsucher, der zu den wesentlichen Merkmalen der X100-Serie gehört, wurde nochmals deutlich weiterentwickelt. Er lässt sich wahlweise als optischer Sucher mit 0,52-facher Vergrößerung oder als elektronischer Sucher (EVF) mit 3,69 Millionen Bildpunkten nutzen, wobei der Anwender beim Foto-grafieren zwischen beiden Modi schnell und einfach wechseln kann. Mit einer 95-prozentigen Bildfeldabdeckung und einer integrierten Korrektur des Parallaxen-Effekts ist das Motiv im optischen Sucher unverändert zu sehen, während der elektronische Sucher in Echtzeit eine Vorschau des späteren Bildergebnisses zeigt. Die X100V bietet darüber hinaus einen elektronischen Messsucher (Electronic Rangefinder oder ERF), der die Leistungsfähigkeit des Suchers erweitert. Dabei wird rechts unten im optischen Sucher ein kleines EVF-Fenster angezeigt, das den Anwender bei der Aufnahme zusätzlich unterstützt.

Vielseitige Videofunktion

Mit der X100V können Videos bis zu 4K/30p oder Full HD/60p aufgenommen werden. Im Highspeed-Modus gelingen mit Full HD/120p eindrucksvolle Zeitlupen-Effekte. Für maximale Farbtreue kann via HDMI mit 10 Bit und 4:2:2-Farbabtastung auf einen externen Rekorder aufgezeichnet werden. Alternativ lassen sich die Videos mit einem der legendären Farblooks von FUJIFILM versehen, beispielsweise mit der Filmsimulation ETERNA. Außerdem kann der Anwender direkt bei der Videoaufnahme verschiedene Bildeinstellungen wie „Monochrome Farbe“ oder „Farbe Chromeffekt“ anwenden, um seinen Bildern eine individuelle Note zu verleihen.

Fujifilm X100V im Kücher Online Shop

Die FUJIFILM X100V ist von zeitloser Eleganz – eine echte Design-Ikone. Die obere und die untere Gehäuseplatte sind aus massivem Aluminium gefertigt und sorgen für den formvollendeten Auftritt der Kamera. Das eloxierte Aluminium verleiht dem Gehäuse einen wunderschönen seidigen Glanz. 

Weitere News

alle News ansehen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×